Maximum Mayhem jetzt unter 2G-Regeln

Die neue Verordnung des Landes Schleswig-Holstein sorgt für eine Änderung für „Maximum Mayhem“ am 04.12.2021.

Wir wissen nun, dass die Show auf jeden Fall stattfinden wird – allerdings wird dies nun unter 2G statt 3G-Bedingungen stattfinden.
Das bedeutet, dass für alle Anwesenden gilt: Ein negativer Test ist nicht mehr ausreichend, ihr müsst geimpft oder genesen sein und dies am Veranstaltungstag vorweisen können.

Ausnahme von dieser Regelung sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahren, die einen Nachweis der Schule erbringen können, dass sie zweimal die Woche getestet werden.
Das gilt auch für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht gegen Covid-19 impfen lassen dürfen und einen entsprechenden Nachweis vorlegen können.

Im Übrigen sind die Sitzplätze für Maximum Mayhem mittlerweile ausverkauft!
Es gibt allerdings noch ausreichend Stehplätze zum Preis von 15 Euro im Vorverkauf sowie an der Abendkasse.