#02 – Chairs on a Pole

02coap06. Dezember 2014
MAX Nachttheater
Kiel, Deutschland
Zuschauer: ~235

Bildergalerie (24 Bilder)

Matches auf YouTube:
keine

 

Am vergangenen Samstag fand der zweite Wrestling-Event im Kieler MAX Nachttheater statt. Vor 235 lautstarken Zuschauern kam es zu folgenden Ergebnissen:

– Nach der obligatorischen Showeröffnung gab Ringsprecher Christoph Bondzio das Nichterscheinen von “The Flatliner” bekannt. Masterpiece Marsellus und sein Partner Bo “Down” Jones ließen es sich nicht nehmen das Kieler Publikum als ähnlich schwach und feige wie den unzuverlässigen Briten einzustufen. Lokalmatador Nikita sprang für seine Kieler Fans in die Bresche und nahm folglich den Platz im später stattfindenen “Chair on a Pole” Match ein.

„One Man Glam Machine“ Scotty Saxon besiegt „Alpen-Cowboy“ Damon Brix via Roll-Up
– In einem unterhaltsamen und ausgeglichenem Opener sah es zunächst danach aus, dass dem “Alpen Cowboy” in seinem MAX-Debüt der Sieg über Scotty Saxon gelingen könnte. Am Ende schaffte Saxon einen Roll-Up gegen den Österreicher und gewann so das erste Match des Abends.

“The Male Model” Kay Jutler besiegt “Future Shock” Tom Fulton via Eselstritt
– “The Male Model” Kay Jutler machte im Vorfeld des Events klar, nach Deutschland zu kommen um den Fans vor Ort zu zeigen, was einen richtigen Wrestler ausmacht. Er wurde entsprechend negativ vom Publikum empfangen, “Future!” hatte das Publikum direkt auf seiner Seite. Doch nach einem Eselstritt von Kutler, den der Ringrichter Ben Boeseler nicht sah, gewann der Engländer das Match.

Im Anschluss an den Fight kam “The Supreme Swede” Steinbolt in den Ring, verpasste Tom Fulton einige harte Aktionen und teilte dem Kieler Publikum seine abgrundtiefe Verachtung für sie und seinen Gegner Demolition Davies mit.

Michael Schenkenberg besiegt Pete Bouncer via HKA
– In einem ausgeglichenen Fight zwischen den Wrestlingszenen Hamburgs (Schenkenberg) und Berlins (Bouncer), war das Publikum klar auf der Seite des sympatischen Hamburgers. Am Ende schulterte The Schenk Bouncer nach seinem HKA.

Chair On A Pole Match:
Masterpiece Marsellus (w/Bo “Down” Jones) besiegt Nikita Charisma via Chair Shot
– In einem harten Fight brachten beide Kontrahenten sich gegenseitig an ihre Grenzen und als der Kieler Nikita Charisma endlich nach dem Stuhl griff, der am Pole befestigt war, stand die Halle Kopf. Doch Marsellus wäre nicht Marsellus, wenn er Nikita nicht hinterrücks mit einem zweiten Stuhl attackierte und pinnen konnte.

Im Anschluss hielt sein Manager Bo “Down” Jones fest, dass die Aktion im Rahmen der Regeln erlaubt war: Festgelegt wurde, dass ein Stuhl benutzt werden durfte, sobald der Stuhl vom Pole entfernt wurde. Welcher Stuhl dies sein müsse, wurde nicht festgelegt. Außerdem bot er Nikita Charisma an, sich ihm und Marsellus anzuschließen, wenn er nicht dauerhaft zu den Verlierern gehören wolle. Bo “Down” Jones erwartet Nikitas Antwort beim nächsten Event von Maximum Wrestling.

Michael Knight & Robbie Dynamite besiegen Apu Singh & Chaos (w/ForWard) via Jumping Tombstone Piledriver von Robbie Dynamite an Chaos
– In einem harten, spannenden Tag Team Match schaffte Robbie Dynamite am Ende den Sieg über Chaos und revanchierte sich damit für die Niederlage im Europameisterschaftskampf im März. ForWard schaffte es, nach dem Match Michael Knight zu entgehen – wird dies ein Rückspiel haben?

Demolition Davies (/w Amber Rox) besieht “The Surpeme Swede” Steinbolt durch DQ.
– Bereits nach wenigen Minuten wurde der Kampf per DQ beendet, nachdem Steinbolt Davies mit einem Stuhl attackierte. Dieser forderte anschließend, den Kampf unter Streetfight-Regeln neuzustarten!

Streetfight!
Demolition Davies (w/Amber Rox) besiegt “The Supreme Swede” Steinbolt via Suplex auf einen Stuhl.
– Nach der Attacke von Steinbolt war Davies auf Rache aus und lies Steinbolt seinen HASS! spüren. Der Main Event war ein wilder Brawl durch die ganze Halle. Beide warfen sich in die Stuhlreihen zeigten harte Aktionen auf den Hallenboden. Am Ende gewann Davies unter Jubel des Kieler Publikums nach einem harten Suplex auf einen Stuhl.