#01 – The Beginning

01begin29. März 2014
MAX Nachttheater
Kiel, Deutschland
Zuschauer: ~200

Bildergalerie (22 Bilder)

Matches auf YouTube:
keine

 

Apu Singh (/w ForWard) besiegte Michael Knight
– Als neuer ForWard-Guy stellte sich Apu Singh heraus. Dieser konnte Michael Knight zur Aufgabe bringen, ließ jedoch auch nach dem Kampf nicht vom German Highlight ab, bis Robbie Dynamite in den Ring stürmte um Apu Singh und ForWard aus dem Ring zu werfen. Anschließend zeigte sich der amtierende Europameister Chaos auf der Bühne und signalisierte Dynamite, dass er am Ende des Abends eine schwere Prüfung zu bestehen habe.

 

 

The Flatliner besiegte Masterpiece Marsellus durch DQ
– In einem unterhaltsamen Match trickste der Flatliner mit seiner lustigen Art den Unsympathen aus Brandenburg immer wieder aus, bis Marsellus genug hatte und den Flatliner mit einem Stuhl attackierte. Der Referee disqualifizierte ihn umgehend.

Nr.1-Herausforderer auf die Deutsche Meisterschaft
Demolition Davies (/w Amber Rox) besiegte Scotty Saxxon

Scotty Saxxon versuchte, den Gewichtsvorteil Davies‘ durch technische Fertigkeiten und Aktionen vom dritten Seil zu überwinden. In einem über lange Zeit ausgeglichenem Kampf konnte Davies sich am Ende mit knallharten Aktionen durchsetzen und ist nun der Top-Herausforderer um die Deutsche Meisterschaft.

Ivan Kiev vs. Michael Schenkenberg endete im Double Count Out
– Ivan Kiev und Michael Schenkenberg schenkten sich in einem schnellen, harten Match nichts und übertrumpften sich stetig gegenseitig. Nach einem Brawl außerhalb des Rings und einem Tornado DDT von The Schenk gegen Ivan Kiev vom Ring auf die Bühne, schaffte es keiner der beiden Kontrahenten rechtzeitig zurück in den Ring und wurden vom Referee ausgezählt.

Nikita Charisma besiegte Alessandro Corleone & Fynne
– Nachdem Alessandro Corleone und Fynne Nikita Charisma immer wieder aus dem Ring warfen, schaffte es das Kieler Löwenherz, mit schnellen High Flying-Aktionen zurück ins Match zu kommen. Am Ende sorgte Nikita für den Upset und gewann den Kampf vor seinem heimischen Publikum, als er Alessandro Corleone einrollen konnte.

Europameisterschaft im Schwergewicht
Chaos besiegte Robbie Dynamite
– Chaos, das dänische Raubein, schaffte es, dem Vorzeigetechniker Robbie Dynamite einen harten Brawl aufzuzwingen, der die beiden Veteranen durch die gesamte Halle führte und mit knallharten Aktionen aufwartete. Zeitweise lag ein Titelwechsel in der Luft und als Dynamite mit einer High Flying Aktion zum Finale ansetzen sollte, rannte ForWard zum Ring und warf den Briten vom dritten Seil. Anschließend nutzte Chaos diese Aktion für sich und verteidigte seine Europameisterschaft. Michael Knight stürmte zum Ring und half Dynamite in der Auseinandersetzung mit Chaos und ForWard. Am Ende revanchierte sich Dynamite mit einem Tombstone Piledriver bei ForWard.

– Bereits während des Events wurde angekündigt, dass Maximum Wrestling am 6.12.2014 in das MAX Nachttheater zurückkehren wird. Informationen zum Event und zum Vorverkauf werden in Kürze an dieser Stelle bekannt gegeben.