Muskel-Kater verteidigen Tag Team-Titel – Purge Club auf Bewährung

Die hinterlistigen und wiederholten Attacken auf die amtierenden Tag Team-Champions, führten bekanntlich zur Suspendierung von Ivan Kiev & Pete Bouncer.

Speziell Toni Harting wurde bei den Angriffen verletzt und konnte diverse Kämpfe nicht absolvieren – darunter auch die geplante Titelverteidigung im Januar.

Stattdessen trat sein Partner Michael Schenkenberg in einem Singles-Match gegen, den in Kiel bisher ungeschlagenen, Veit Müller an. Auch wenn Bouncer & Kiev physisch nicht anwesend waren, sorgten ihre psychologischen Spielchen für genügend Ablenkung um die Niederlage Schenkenbergs herbeizuführen.

Obendrein überreichte ein Bote nach dem Match noch ein Paket mit dem Purge Club-typischen Schlagstock als besonderen „Gruß“ aus dem Exil. Außer sich vor Wut, forderte Schenkenberg dann selbst ein finales Match zwischen dem Purge Club und den Muskel-Katern!

Inzwischen hat das Office von Maximum Wrestling entschieden, das besagte Match zwischen beiden Teams zu genehmigen und hebt somit die Suspendierung des Purge Clubs auf.

Diese Entscheidung geht jedoch mit der Forderung einher, einen regelkonformen Kampf beider Seiten und somit eine faire Auseinandersetzung um die Maximum Wrestling Tag Team-Championships zu gewährleisten!
Sollten Kiev und/oder Bouncer erneut das Regelwerk missachten und einen Schlagstock oder andere illegale Objekte vor/während oder nach dem Match einsetzen, werden sie von allen zukünftigen Titelmatches ausgeschlossen und es droht schlimmstenfalls die permanente Entlassung aus der Liga!

Die Offiziellen von Maximum Wrestling sind sich sicher, dass beide rivalisierende Teams mehr als fähig sind einen titelwürdigen Kampf, ohne den Einsatz regelwidriger Mittel, zu liefern und freut sich auf ein hochkarätiges Wrestling-Match!

Pete Bouncer | Ivan Kiev | Toni Tiger Harting
MOONSAULT.de | MAX KIEL